Vorletzte Chorprobe

Astrid erklärt uns in einer kurzen Pause, wie der Ablauf in Riga sein wird.
Am Ende der 3-stündigen Probe singen wir noch einen Teil aus dem Riga-Repertoire vor unserer kritischen Jury, den Sängerinnen, die leider nicht nach Riga mitkommen können. Sie haben nichts zu kritisieren.
Auch Jörg lächelt am Klavier, das heißt, dass er ganz zufrieden mit uns ist.
Noch 1 Probe und Riga kann kommen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare