Der OB der Stadt Ostfildern steht hinter uns!

Schön zu wissen, dass auch bei der Stadt Ostfildern mitgefiebert wird. Wir freuen uns über die mutmachenden Worte unseres Oberbürgermeisters!
Liebe Leserinnen und Leser,



es gibt nur wenige Dinge, die auf der ganzen Welt, die die Herzen im gleichen Maß erreichen und bewegen kann wie die Musik. Ganz besonders dann, wenn es sich um gesungene Musik handelt. Damit lassen sich alle Stimmungen des Lebens ausdrücken. Von der hellen Freude bis zur Trauer über den Verlust geliebter Menschen.

Ähnlich emotional ist der Sport. Und was wird erst passieren, wenn diese beiden Dinge zusammen treffen? Wenn Musik und Sport zu einer Einheit werden? Denn genau das wird im übertragenen Sinn bei der Chor-Olympiade der Fall sein. Der gemeinschaftliche Aspekt der Musik trifft auf den Wettkampfcharakter. Und wie bei Olympia die besten Sportler antreten sollen, so soll es auch bei den Chören sein. 

Ich freue mich, dass sich aus Ostfildern ein Chor aufmacht, um unsere Stadt, aber sicher darüber hinaus auch unsere ganze Region zu vertreten.

Das ist mit einem großen Aufwand verbunden. Sonderproben, Reisepläne, aber eben auch finanzieller Einsatz. Daher wünsche ich den Sängerinnen und Sängern, dass sie ihr großes Ziel erreichen und 2014 dann mit Stolz und Begeisterung in Riga auftreten können. Denn dabei sein ist bekanntlich alles! 



Mit freundlichen Grüßen



C. Bolay


Oberbürgermeister der Stadt Ostfildern 

Oberbürgermeister Christof Bolay

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare