Die Idee der Chor-Olympiade

Die Idee, eine Veranstaltung wie die World Choir Games ins Leben zu rufen erwuchs aus dem olympischen Ideal, Menschen und Völker, die Gesang

verbindet, auf friedliche Weise und im fairen Wettbewerb zusammenzuführen. Diese Idee soll Menschen beflügeln, im gemeinsamen Singen die Kraft des

Miteinanders zu erleben, die in der Lage ist, Persönlichkeit und Gemeinschaft in gleicher Weise herauszufordern, unabhängig davon, auf

welcher künstlerischen Stufe gearbeitet wird, ob man in der Freizeit singt oder nach den künstlerischen Sternen greift. Die World Choir Games sind ein

internationales Chorfestival, welches im 2-jährigen Rhythmus auf verschiedenen Kontinenten stattfindet.

Diese Idee der World Choir Games vollzieht sich in der persönlichen Erfahrung von Millionen Menschen auf der ganzen Welt, die täglich in Chören

singen und mit dem Gesang die humanistischen Ideale aufnehmen und weitergeben. Sie trägt dazu bei, dass die Menschen Konflikte überwinden und

im sozialen Miteinander ein Beispiel für das Leben geben. Regelmäßig kommen Chöre aus allen Erdteilen zu den World Choir Games zusammen, um ihren

Beitrag zur Verständigung unter den Völkern und zum Frieden zu leisten. Alle gemeinsam feiern ein großes Fest der Musik.

Musik ist die gemeinsame Sprache der Welt!

#wcg2014

WCG_2014_RGB_1000px

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare