Noch eine Stunde bis zum ersten Wettbewerb

Heute morgen hatten wir die erste Stellprobe im Kongresszentrum von RIGA.
Anfangs waren wir über unerwartete Akustik überrascht, die uns ordentlich Probleme beim Chorklang machte, da wir uns gegenseitig kaum hörten.
Nach und nach gewöhnten wir uns aber daran und am Ende kamen wir mit Sound ganz gut zurecht.

Nun, eine Stunde vor Wettbewerbs-Beginn in der Kategorie Gospel ist der Chor auf dem Weg vom Hotel zum Konzertsaal, wo Chorleiter Jörg Thum schon wartet, die letzten Vorbereitungen trifft und auf die Jury wartet.

Noch eine Stunde….
Bitte zuhause Daumen drücken und an uns denken, das hilft!
Let the show begin….

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Kommentare